elektronische Musik und Installationen

 

 

slow coloursfor Danny Yung (2008)

2 Zuspielungen (2-Kanal stereo)

10’

 

 

>> Programmtext

 

windsbraut (2008/2009)

 

Klanginstallation für den Platz der Weltausstellung in Hannover

für 16 Lautsprecher

 

2011

07.07.-10.07.: 20:16 Uhr | 11.07.-17.07.: 08:16 Uhr | 18.07.-24.07.: 12:16 Uhr | 25.07.-31.07.: 16:16 Uhr | usw.

 

Dauer: 12 Minuten in 58 Minuten

           

 

 

feld-rhÿthmen (2011)

für großen Chor (min. 70 Sänger) und Lichtinstallation ad. lib.

12’

 

Beschreibung: Beschreibung: Macintosh HD:Users:johannesschollhorn:Desktop:pdw.jpg"Die Windsbraut ist eine unsichtbare Göttin, die uns berührt und plötzlich wieder verschwindet;  zufällig begleitet sie - schön und gefährlich - die Hörer gerade auf einem Platz, der wenig von Natur zu erzählen scheint. Auch wirkt sie als Klang, wenn sie durch uns hindurch geht, entgegen alle Erwartungen, nicht natürlich, sondern künstlich-harmonisch - ein Wesen, das, wie die Nymphen, keinen Ort kennt, sondern allein durch Bewegung existiert"